Rat & Tat
Home » Rückfahrkameras mit Funk » GARMIN BC20 Funk Rückfahrkamera Test

GARMIN BC20 Funk Rückfahrkamera Test

Die drahtlose Rückfahrkamer Garmin BC-20 ermöglicht beim Autofahren ein unkompliziertes Zurücksetzen. Im Zusammenspiel mit dem Camper 760 LMT oder dezl 760 LMT wird das Geschehen hinter dem Fahrzeug direkt auf das Navigationsgerät übertragen. Besonders gut ist die Rückfahrkamera mit ihrem sieben Zoll großen Display für Lkws geeignet. Ebenfalls verweisen Kunden darauf, dass die Kamera im Umgang mit Wohnwagen sehr gute Dienste leistet. Kundenberichten zufolge lassen Verarbeitung und Montage an der Kamera keine Wünsche offen. In punkto Funktionalität berichten einige Kunden von Schwachpunkten. Angaben des Anbieters zufolge überzeugt das Gerät mit einer Reichweite von 13,7 Metern sowie der kabellosen Rückfahrkamera, die die Bilder auf kompatible Navigationsgeräte überträgt und anzeigt.

71KcSrx3c7L._SL1500_

Bewertung: 3.5 von 5 3.5 von 5 Sternen
24 Kundenbewertungen.
Angebot Details

Funktionen

Die Rückfahrkamera für Navigationsgeräte aus dem Hause Garmin wird über einen Tastendruck zwischen dem Navigationsmodus sowie der Kamera aktiviert. Fahrzeuge, Fußgänger oder andere Hindernisse werden erkannt, indem der Sender die Bilder an die Empfängerhalterung des Navigationsgerätes überträgt. Allerdings muss eine Übertragungsreichweite von bis zu 13,7 Metern eingehalten werden. Ein Großteil aller Kunden berichtet davon, dass die Bildübertragung auf das Display problemlos verläuft und die Bilder scharf angezeigt werden. Im Gegenzug scheinen einige Geräte einen Makel aufzuweisen, durch den auf dem Bildschirm horizontale Streifen entstehen.

Vor- und Nachteile

+ einfacher Einbau
+ gut verständliche Bauanleitung
+ tadellose Verarbeitung der Kamera, der Verkabelung sowie des Sendermoduls

– Schwierigkeiten auf der Suche nach dem optimalen Blickwinkel
– verhältnismäßig großes Display (sieben Zoll) kann für manche Verbraucher zu klobig wirken
– einige Kunden klagen über horizontale Streifenbildung auf dem Bild

Einbau

Der Blick auf diverse Kundenmeinungen verrät, dass der Einbau der Rückfahrkamera die Verbraucher vor keine großen Herausforderungen stellt. Die zum Lieferumfang gehörige Bedienungsanleitung wird als ‚gut verständlich’ eingeschätzt. Dennoch ist es auch bei der Montage dieses Gerätes von Vorteil, wenn Anwender über ein gewisses Maß an technischem Know-How verfügen. Eine wichtige Voraussetzung für einen gelungenen Einbau ist das richtige Werkzeug. Die Kamera lässt sich problemlos über dem Kennzeichen verankern.

Fazit

Obwohl an der Garmin BC-20 Rückfahrkamera Sonnen- und Schattenseiten vorhanden sind, überwiegen die positiven Merkmale dieses Geräts. Ein einfacher Einbau, wie ihn dieses Produkt bietet, ist für derartige Geräte nicht selbstverständlich. Weiterhin punktet die Kamera mit einem ausgeglichenen Preis-Leistungs-Verhältnis sowie einer makellosen Verarbeitung. Im Gegenzug müssen Verbraucher beachten, dass horizontale Streifen auf den Bildern auftreten können, aber nicht müssen. Wer in kleinen Wohnwagen unterwegs ist, füllt sich eventuell von der Dominanz des sieben Zoll großen Displays überfordert. Wer dieses Manko akzeptieren kann, hat mit diesem Gerät eine gute Wahl getroffen.
Top Konditionen bei Amazon nutzen

Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €

Unkomplizierte Warenrücknahme

Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung